Never forget your real Natur
Never forget your real Natur
 

Massage nach der Entbindung, für Kinder und Jugendliche

Therapeutenpaket

Kurs mit therapeutischem Ansatz

Massage nach der Entbindung

 

Sie erlernen eine traditionelle Massage, die bei einer normal verlaufenden Schwangerschaft mit im Unterricht besprochenen Änderungen, auch zur Vorbereitung auf die Geburt eingesetzt werden kann.

Durch den stark aufbauenden und auch lösenden Charakter der Massage erholen sich Körper und Geist der Wöchnerin ganz natürlich. Der Organismus wird gestärkt, die Rückbildung und Regeneration der Gewebe wird unterstützt, Lymphstau gelöst und Entzündungen gemildert.

 

Die Milchbildung wird angeregt und durch die regenerative und nährende Wirkung der Massage werden innere Schwäche und Erschöpfung die sich häufig im Wochenbett einstellen, ausgeglichen.

 

Den sichtbaren Effekt der Massage erkennen wir daran, das emotionale Einwirkungen besser und einfacher verkraftet werden und ganzkörperliche Heilprozesse rascher verlaufen. Der Zuwachs an Energie, innerer Ausgeglichenheit und mehr Zufriedenheit zeigt sich auch in einem erfrischten, strahlenden und glücklichem Aussehen.

 

Die Massage kann in leicht abgewandelter Form auch zur allgemeinen präventiven Pflege für Gesunde und zur regenerativen Pflege zur Wiederherstellung von Gesundheit und Vitalität angewandt werden. 

 

Grundkenntnisse in Massage sind nicht unbedingt Voraussetzung aber von Vorteil. Die Massage ist einfach und rasch erlernbar und kann als Hausbesuch mit minimalem Aufwand auch ohne Liege ausgeführt werden.

 

Massage für Kinder und Jugendliche

 

Jeder Mensch und besonders die Heranwachsenden, haben ein Urbedürfnis nach Geborgenheit. Durch Berührung können wir das Gefühl von Geborgenheit und Schutz geben und stärken dadurch den Menschen nachhaltig auf vielen Ebenen.

Und das trägt essentiell zur Entwicklung einer offenen, gesunden und selbstbewussten Persönlichkeit bei.

Die gelehrte Massage unterstützt das Kind in der allgemeinen körperlichen Entwickeln und seiner psychischen Stabilität. Sie hilft bei Schreikindern, Blähungen und Schlafstörung und ist insgesamt eine einfache Methode um Kindern bei Problemen zu helfen.

 

Den Folgen der mittlerweile schon stetigen Überforderungen in Schule und Alltag, wie Druck auf das Kind durch Leistungserwartungen und zuwenig Freiraum, Sinnesüberreizungen durch Fernsehen und Computer ist schwer zu begegnen. Die zunehmende Gewalt im sozialen Umgang trägt auch nicht zum Gefühl von Geborgenheit in der Welt bei. Diesen Faktoren wird durch die Massage ebenso entgegengewirkt. Die Folgen der gegenwärtigen Politik mit Masken, Test und Einschränkungen für Kinder und Jugendliche, werden uns voraussichtlich noch Jahre beschäftigen. Die jetzigen Kinder sind die späteren Erwachsenen. Was passiert zur Zeit und womit haben wir in Zukunft bei Erwachsenen zu rechnen?

 

Die Ruhe und Zuwendung die das Kind durch die Massage erfährt, verstärkt enorm den Halt in sich selber. Gegenwärtig wohl das Wichtigste.

Massieren Sie ihr Kind selbst wird die vertrauensvolle Bindung zwischen Eltern und Kind  vertieft.

 

Dieses Seminar wendet sich an Therapeuten, Eltern und Pädagogen, die durch eine einfache Massagetechnik die Entwicklung und Stabilisierung von Kindern fördern möchten.

 

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Anatomische und medizinische Besonderheiten in der Arbeit mit Kindern nach den Richtlinien des Ayurveda
  • Grundlegende Technik der Kindermassage für Kinder unterschiedlicher Altersstufen
  • Die Anwendung von Ölen in der Kindermassage

 

Unterrichtsziel

 

Sie können die Massagen nach dem Ende des Kurses selbständig ausführen und direkt in Ihren Alltag integrieren. Im Kurs werden zur Einführung auch Themen wie 

 

  • die Pflege nach der Entbindung, allgemein zur Stärkung,
  • die Pflege für Wöchnerinnen gegen Schmerzen und zur gesunden Milchbildung,
  • sowie Empfehlungen für gesundes Verhalten während der Menstruation besprochen. 

 

Praxiserfahrung

Trotz des Umstandes dass die Frauen und Familien die Kosten der Massagen/Massagekurse selbst tragen müssen hat es sich gezeigt, dass Massagen nach der Entbindung und für Kinder sehr gut angenommen werden. Besonders bei den Frauen, die selber nach der Entbindung massiert wurden hat sich diese Form der Pflege und Nachsorge bei weiteren Entbindungen etabliert. Dasselbe zeigte sich auch in der privaten Alltagspraxis bei den Frauen die von den eigenen Familienmitgliedern massiert wurden. Nennenswert ist auch die sehr positive Reaktion der Frauen die Vergleichswerte haben. Entbindung ohne Massagen nachher und Entbindung mit Massagen nachher. Die einhellige Reaktion war: „Hätte ich das schon bei meinem ersten Kind gewusst…“


Bitte bringen Sie

  • 1 Decke, 2 alte Leintücher (auch große Spannbetttücher), 2 alte Handtücher, alten Slip, gut waschbare Socken, insgesamt bequeme und warme Kleidung die gut waschbar ist und eine Kopfbedeckung

  • 1 kleines Fläschchen / ca.100 ml biologisches Sesamöl

  • Wärmeflasche

  • Eine Person die von Ihnen massiert wird für den letzten Tag, nach der Mittagspause ab 14.30 Uhr, bei Hebammen eine Wöchnerin, auch gerne Frauen die mit Kaiserschnitt entbunden haben. Sie haben niemanden? Bitte bei der Anmeldung Bescheid geben.

  • Schreibzeug

  • einen Teddy oder eine Puppe

  • Wenn wir üben sollten Sie frei von Erkältung und Fieber sein und während der ersten drei Tage Ihrer Menstruation sollten Sie keine Massage durchführen oder auch bekommen. Ein anderes Vorgehen erfolgt auf eigene Verantwortung.

  • Frauen massieren Frauen. Im allgemeinen werden Wöchnerinnen als Berufsbild von Frauen massiert.

  • Männer die Ihre Lebenspartnerin nach der Entbindung massieren möchten, sind im Kurs herzlich willkommen. Sind keine weiteren männlichen Teilnehmer im Kurs bringen Sie für die praktische Übung bitte jemanden mit der Ihnen vertraut.

YOGA

AYURVED

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Yoga-Ayurved Helga Fuchs Friedberg Hessen, Yoga, Ayurveda, Psychoinformative Techniken, Dao Yoga, Spiritualität, Geistheilung, Sucht- und Traumalösung

Anrufen

E-Mail