MASSAGE FÜR KINDER UND JUGENDLICHE 

Besonderer Hinweis für Therapeuten

 

Mein Projekt Hilfe zur Selbsthilfe

 

Die unten beschriebene Ausbildung gibt Ihnen das Hintergrundwissen und damit die Möglichkeit die Massage für "Kinder und Jugendliche" professionell und in leicht erlernbarer Form an interessierte Eltern, Schwestern, Tanten, Omis weiterzugeben. Diese Massage wurde von mir, ausgehend von den traditionellen Basics, auf die westlichen Bedingungen ausgerichtet. 

 

Die einzige Bedingung die ich damit verknüpfe, ist, bei Weitergabe darf

 

  • die Kursgebühr € 88,00  incl. 19% MwSt. für die Teilnehmer nicht überschreiten.
  • Kursdauer ist ca. ein Nachittag von 13.30 bis 18.00. Und Sie verpflichten sich, sich an die empfohlenen Kursinhalte zu halten, nichts hinzuzufügen und nichts geändert weiterzugeben.
  • Die Massage ist für Kinder und Jugendliche bis 14 Jahren und KEINE Babymassage. Doch Sie lernen in der Ausbildung auch die Unterschiede zur Babymassage und können deshalb auch den Eltern zeigen,wie sie Ihre Säuglinge massieren können.
  • Sie sind nicht berechtigt, ohne mein Einverständnis, die Massage als Therapeutische Ausbildung an Kollegen oder Interessierte weiterzugeben.
  • Die Weitergabe ist, sofern Sie mein Enverständnis haben und Sie dies beruflich tun möchten, ev. im Rahmen Ihrer Praxisarbeit, an ein gemeinsames Logo und eindeutige Quellenangabe von YOGA-AYURVED HELGA FUCHS gebunden.
  • Mein Einverständis ist abhängig von Ihrer Begabung und Qualifikation. Es ist nicht ausreichend nur den Kurs abgeschlossen zu haben. Ich behalte mir vor, Ihnen die Erlaubnis zur Weitergabe an Interessierte nach Abschluss des Kurses zu geben oder auch nicht.
  • Wenn Sie das nicht im ersten Anlauf schaffen, haben Sie jederzeit die Möglichkeit zu Hause zu üben und die Qualifikation später zu erhalten. Wie wir alle wissen, es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, doch das bedeutet nicht, dass er keiner werden kann.
  • Meine Zustimmung und Erlaubnis zur Weitergabe an Eltern, usw. ist für Sie kostenlos. Ihre Begabung und Freude an dieser Arbeit ist mir sehr wertvoll und ausreichend.

 

MASSAGE NACH DER ENTBINDUNG UND MASSAGE FÜR KINDER UND JUGENDLICHE UND REGENERATIVE MASSAGE

Therapeutenpaket

Kurs mit therapeutischem Ansatz

   Jeder Mensch und besonders die Kleinen und die Heranwachsenden haben ein Urbedürfnis nach Geborgenheit. Durch Berührung können wir das Gefühl von Geborgenheit und Schutz geben und stärken dadurch den Menschen nachhaltig auf allen Ebenen. Und das trägt ganz essentiell zur Persönlichkeitsentwicklung bei.

 

   Gezielt angewandt, unterstützt die Massage das Kind in all seinen Entwicklungsprozessen. Sie fördert dessen allgemeine körperliche Entwicklung und seine psychische Stabilität, hilft bei Schreikindern, Blähungen, Schlafstörungen und ist eine einfache Methode um Kindern bei Problemen zu helfen.

 

    Den Folgen von stetiger Überforderung in Schule und Alltag wie Druck auf das Kind durch Leistungserwartungen und zu wenig Freiraum, Sinnesüberreizungen durch Fernsehen und Computer und zunehmender Gewalt im sozialen Umgang, wird dadurch entgegengewirkt.

    Zudem stärkt die Ruhe und Zuwendung die das Kind durch die Massage erfährt, die vertrauensvolle Bindung zwischen Eltern und Kind.

 

    Dieses Seminar wendet sich an Therapeuten, Eltern und Pädagogen, die durch eine einfache Massagetechnik die Entwicklung und Stabilisierung von Kindern fördern möchten.

 

Besonderer Hinweis

 

    Die Massage wird gegenseitig an den Teilnehmern des Kurses und nicht an den Kindern geübt. Dies erfolgt zum Schutz der Babys und Kinder, die durch die anregende Übungssituation  gestört werden können. Sie können nach dem Kurs in privater Geborgenheit Ihren Nachwuchs mit der Massage verwöhnen.

 

  • Inhaltliche Schwerpunkte

  • Anatomische und medizinische Besonderheiten in der Arbeit mit Kindern nach den Richtlinien des Ayurveda

  • Grundlegende Technik der Kindermassage für Kinder unterschiedlicher Altersstufen

  • Die Anwendung von Ölen in der Kindermassage

 

Sinn der Massage

 Sie erlernen eine traditionelle Massage, die bei einer normal verlaufenden Schwangerschaft auch zur Vorbereitung auf die Geburt eingesetzt werden kann. Normalerweise wird direkt nach der Entbindung oder ca. sieben Tage nach der Entbindung mit der Massage begonnen. Durch den stark aufbauenden wie lösenden Charakter der Massage erholen sich Körper und Geist der Wöchnerin ganz natürlich, die gesunde Milchbildung wird angeregt, Lymphstau gelöst und Entzündungen gemildert.

Die regenerative und nährende Wirkung gleicht zudem die innere Schwäche und Erschöpfung, die sich häufig nach der Entbindung einstellen aus und stärkt die Regeneration der inneren Gewebe.

 

Den sichtbaren Effekt der Massage erkennen wir daran, dass emotionale Einwirkungen besser und einfacher verkraftet werden und ganzkörperliche Heilungsprozesse rascher verlaufen. Der Zuwachs an Energie, innerer Balance und mehr Zufriedenheit zeigt sich in einem erfrischten, strahlenden und glücklichen Aussehen.

 

 

Die Massage wird in abgewandelter Form zur präventiven Pflege für Gesunde und als regenerierende Pflege zur Wiederherstellung von Vitalität und Gesundheit durchgeführt. Ideal auch zur Selbstbehandlung.

 

Grundkenntnisse in Massage sind nicht Voraussetzung, aber von Vorteil. Die Massage ist einfach und rasch zu erlernen und kann als Hausbesuch mit minimalem Aufwand auch ohne Liege durchgeführt werden.

 

Unterrichtsziel

 

Sie können die Massage nach dem Ende des Kurses  selbständig ausführen und direkt in Ihren Alltag integrieren. Im Kurs werden zur Einführung auch Themen wie

 


 

  • Ernährung allgemein zur Stärkung, Ernährung für Wöchnerinnen (Schmerzen) sowie

  • Empfehlungen für gesundes Verhalten während der Menstruation gegeben.

  • Besonderer Hinweis:

 

 

 

Bitte bringen Sie

  • 1 Decke, 2 alte Leintücher (auch Spannbetttücher) 2 alte Handtücher, alten Slip, gut waschbare Socken, insgesamt bequeme und warme Kleidung die gut waschbar ist und eine Kopfbedeckung

  • 1 kleines Fläschchen / ca.100 ml biologisches Sesamöl

  • Wärmeflasche

  • Eine Person die von Ihnen massiert wird für den Sonntag nach der Mittagspause ab 14.30 Uhr, bei Hebammen eine Wöchnerin, auch gerne Frauen die mit Kaiserschnitt entbunden haben. Sie haben niemanden? Bitte bei der Anmeldung Bescheid geben.

  • Schreibzeug

  • einen Teddy, falls vorhanden

  • Sie müssen frei von Erkältung und Fieber sein und während der ersten drei Tage Ihrer Menstruation erfolgt keine Massage. Ein anderes Vorgehen erfolgt auf eigene Verantwortung.

  • Frauen massieren Frauen. Im allgemeinen werden Wöchnerinnen als Berufsbild von Frauen massiert.

  • Männer die Ihre Lebenspartnerin nach der Entbindung massieren möchten, sind im Kurs herzlich willkommen. Sind keine weiteren männlichen Teilnehmer im Kurs bringen Sie für die praktische Übung bitte jemanden mit.

Zeiten für den 4- tägigen Ausbildungskurs

 

Kindermassage  von 10.00 - 18.00 Uhr ( Mittagspause)  ca. 1,5 Tage Wöchnerinnenmassage von 10.00 - 18.00 Uhr (Mittagspause) ca. 2,5 Tage

 

Am letzten Tag erfolgt eine Abschlussprüfung. Sie massieren direkt am Klienten und können dadurch Ihre Können sofort anwenden und die Qualität Ihrer Arbeit prüfen.

 

Kursgebühr Gruppe

 

€ 350,00 incl. 19% MwSt.

 

Einzel

€ 798,00 incl. 19% MwSt.

 

 

Mein Project "Hilfe zur  Selbsthilfe"

 

Diese Ausbildung gibt Ihnen das Hintergrundwissen und damit die Möglichkeit diese Massage professionell an interessierte Eltern, Schwestern, Tanten, Omis weiterzugeben.

Die einzige Bedingung die ich damit verknüpfe, ist:

 

  • Die Kursgebühr darf € 88,00  incl. 19% MwSt. für die Teilnehmer nicht überschreiten.

  • Kursdauer ist ca. ein Nachittag von 13.30 bis 18.00. Und Sie verpflichten sich, sich an die empfohlenen Kursinhalte zu halten, nichts hinzuzufügen und nichts geändert weiterzugeben.

  • Die Massage ist für Kinder und Jugendliche bis 14 Jahren und KEINE Babymassage. Doch Sie lernen in der Ausbildung auch die Unterschiede zur Babymassage und können deshalb auch den Eltern zeigen,wie sie Ihre Säuglinge massieren können.

  • Sie sind nicht berechtigt, ohne mein Einverständnis die Massage an Interessierte weiterzugeben.

  • Die Weitergabe ist, sofern Sie mein Enverständnis haben und Sie dies beruflich tun möchten, ev. im Rahmen Ihrer Praxisarbeit, an ein gemeinsames Logo und eindeutige Quellenangabe von YOGA-AYURVED HELGA FUCHS gebunden.

  • Mein Einverständis ist abhängig von Ihrer Begabung und Qualifikation. Es ist nicht ausreichend nur den Kurs abgeschlossen zu haben. Ich behalte mir vor, Ihnen die Erlaubnis zur Weitergabe an Interessierte nach Abschluss des Kurses zu geben oder auch nicht.

  • Wenn Sie das nicht im ersten Anlauf schaffen, haben Sie jederzeit die Möglichkeit zu Hause zu üben und die Qualifikation später zu erhalten. Wie wir alle wissen, es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, doch das bedeutet nicht, dass er keiner werden kann.

  • Meine Zustimmung und Erlaubnis zur Weitergabe an Eltern, usw. ist für Sie kostenlos. Ihre Begabung und Freude an dieser Arbeit ist mir sehr wertvoll und ausreichend.

 

Praxiserfahrung für den Therapeuten

Trotz des Umstandes dass die Frauen und Familien die Kosten der Massagen/Massagekurse selbst tragen müssen hat es sich gezeigt, dass Massagen nach der Entbindung und für Kinder sehr gut angenommen werden. Besonders bei den Frauen, die selber nach der Entbindung massiert wurden hat sich diese Form der Pflege und Nachsorge bei weiteren Entbindungen etabliert. Dasselbe zeigte sich auch in der privaten Alltagspraxis bei den Frauen die von den eigenen Familienmitgliedern massiert wurden. Nennenswert ist auch die sehr positive Reaktion der Frauen die Vergleichswerte haben. Entbindung ohne Massagen nachher und Entbindung mit Massagen nachher. Die einhellige Reaktion war: „Hätte ich das schon bei meinem ersten Kind gewusst…“


 

YOGA

AYURVED

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Yoga-Ayurved Helga Fuchs Frankfurt am Main

Anrufen

E-Mail