Ayurveda Empfängnis, Schwangerschaft und Entbindung

Eine besonderes Thema im Ayurveda sind Empfängnis, Schwangerschaft, Entbindung und die Pflege nach der Entbindung. Die Eltern bereiten sich sehr bewusst auf eine mögliche Empfängnis vor. Sie sorgen dafür, dass sie selbst in allerbester körperlicher und physischer Verfassung sind (siehe Ayurveda Kuren) damit Ihr Kind die bestmöglichen Voraussetzungen für seinen Start ins Leben hat.

 

Die Frau als „Trägerin von Leben” und das (noch ungeborene) Neugeborene, werden beschützt gehegt, gepflegt und liebevoll verwöhnt. Alles Unangenehme wird bereits in der Zeit vor der Empfängnis, während der Schwangerschaft – der Zeit in der die werdende Mutter „zwei Herzen” hat – und natürlich nach der Entbindung von ihr ferngehalten. Den Einflüssen des Seins und den Aufregungen des Lebens wird die Frau keinesfalls schnell ausgesetzt und da bereits die Empfängnis bewusst angegangen und nicht dem Zufall überlassen wurde, bleiben viele belastende körperliche und emotionale Erschütterungen aus.
 
Erst einige Monate nach der Entbindung, frühestens wenn die Frau sich körperlich und geistig erholt hat und sie sich wieder kräftig, gesund und schön fühlt, hebt sich dieser Schutz für sie und ihr Kind wieder auf.

Sie selbst hat ihren Beitrag durch entsprechendes Verhalten und Ernährung beigetragen um diese besondere Zeit so stressfrei wie möglich zu gestalten. Im engen, vertrauten Kreis und begleitet von stärkenden, wohltuenden Behandlungen, geniesst sie Liebe und Fürsorge und kann sich ganz auf sich und ihre Aufgabe einlassen. Die werdende/ gewordene Mutter wird dadurch stark entlastet und der Vorteil für das Kind ist unübersehbar. Beide sind immer geborgen, geliebt und nicht allein gelassen in diesem Lebensabschnitt. So kann das Kind in Vertrauen und mit dem Gefühl des Willkommenseins und des Beschütztseins groß werden und die Mutter kann ihre seelische und körperliche Energie einbringen.

Sie möchten auch mehr für sich tun oder Sie möchten Ihre Frau, Tochter, Freundin

Enkelin, in dieser Zeit unterstützen?

 

Bitte fragen Sie nach. 

 

Wie gestaltet sich das Leben eines Kindes in unserer Welt? Wie schwierig ist das Leben einer Mutter, die ohne Familienhilfe mit dem Alltag zurechtzukommen hat? Erschöpfung, Stress und das Gefühl immer einem Ideal zwischen perfekter Kinderbetreuung, Haushalt, Kochen, Putzen genügen zu müssen, birgt latente Gefahren. Die größte davon ist wohl das Gefühl, so sein zu müssen wie es Wirtschaft und modernes offenes Leben fordern. Und das Gefühl und die Erkenntnis, dass die Aufgabe nicht immer zufriedenstellend zu schaffen ist. Selbst nicht unter der grössten Anstrengung, weil das normale Leben nicht so ist! Die eigenen, wirklichen Bedürfnisse und die Bedürfnisse der Kinder stehen in massivem Gegensatz zu den allgemeinen Ansprüchen und häufig auch zum eigenen, genormten Verhalten. Konflikte sind somit vorprogrammiert.
 
Selbstbewusstsein, Einsicht und die klare persönliche Entscheidung welche Werte nun zählen, helfen in dieser kräftezehrenden Situation. Scheuen Sie sich nicht, wenn es für Sie erforderlich ist therapeutische Unterstützung zu holen. Lösen Sie die auftretenden Konflikte und holen Sie sich Kraft und Stärke durch neue Ein- und Ansichten die Ihnen förderlich sind. Ihrem Körper, Ihrem Geist, Ihrer Seele und natürlich Ihrer Familie!

 

> Kur nach der Entbindung

> Besonderer Kurs Massage Vor-nach der Entbindung und Kindermassage

YOGA

AYURVED

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Yoga-Ayurved Helga Fuchs Frankfurt am Main

Anrufen

E-Mail